Erläuterungen
Home Nach oben Erläuterungen Doktorspielzeug Fragebogen zur Klinik Lieblingseiten Kliniksex

 


Erläuterungen zu den in der Instrumentenkunde verwendeten Fachbegriffen:
  Anastomosen

Verbindung z. B. zwischen Blut oder Lymphgefässen.

Anatomie

Zergliederung, Aufbau des menschlichen Körpers.

anatomisch

Die Anatomie betreffend, zergliedernd.

Anus

After - Abschlussmuskel des Darms.

anal

Den After betreffend.

atraumatisch

Ohne Wunde, ohne Verletzung.

Cervix (Zervix)

Gebärmutterhals.

Chirurgie

Lehre von der operativen Behandlung.

chirurgisch

Die Chirurgie betreffend, operativ.

Dilatation

Ausdehnung/Erweiterung.

endo

innen, im Körperinneren.

Glans

Eichel, vorderer verdickter Teil des Penis.

instillieren

Flüssigkeit in den Organismus einträufeln.

Katheter

Röhrchen zur Einführung in Körperorgane.

katheterisieren

Röhrchen in Körperorgane einführen.

Penis

Männliches Glied.

Obturator

Apparat zum Verschluss von Körperöffnungen.

Rektum

Mastdarm.

rektal

Den Mastdarm betreffend.

skaliert

Eingeteilt in Masseinheiten.

Spekulum

Röhrenförmiges Instrument, das in Körperöffnungen eingeführt wird.

Sphinkter

Schliessmuskel.

Uterus

Gebärmutter.

Vagina

Weibliche Scheide.

vaginal

Die weibliche Scheide betreffend.

Vulva

Äussere weibliche Geschlechtsteile.